loading...
Sie haben Javascript in ihrem Browser deaktiviert. Aktivieren Sie Javascript, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.
Studentischer Sanitätsdienst der TU Dresden.
Sicher durch den Alltag - Im Ernstfall das Richtige tun. Gemeinsam für ein besseres Leben an der TU Dresden.

Covid-19: Aktuelle Informationen

Veröffentlicht: 11.04.2019, 14:53 Uhr
Foto: Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS - Centers for Disease Control and Prevention
Das Corona-Virus sowie die von Regierung und Behörden erlassenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung dessen sind mittlerweile allgegenwärtig und gehen auch an uns nicht spurlos vorüber. Die TU Dresden befindet sich seit Samstag, den 21. März im Notbetrieb. Genauere Informationen hierzu können der folgenden Website entnommen werden: https://tu-dresden.de/corona Da auch wir als Hochschulgruppe uns an den Betriebsabläufen der TUD orientieren, und wir uns und unser Umfeld selbstverständlich vor einer möglichen Ansteckung mit Covid-19 schützen wollen, haben wir uns dazu entschlossen, in nächster Zeit keine Präsenzveranstlatungen durchzuführen. Für unsere Mitglieder wird es dennoch Ausbildungsveranstaltungen in Form von Online-Seminaren geben. Für Fragen rund um unsere Tätigkeiten stehen wir natürlich trotzdem jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gern via E-Mail.
Jetzt mitmachen: Team Sachsen
Verweisen möchten wir an dieser Stelle noch auf Team Sachsen, eine Initiative verschiedener sächsischer Hilfsorganisationen, die im Rahmen der Corona-Pandemie Helfende und Hilfesuchende im gesamten Freistaat koordiniert. Wer Interesse hat, sein Engagement in dieser außergewöhnlichen Zeit einzubringen, kann sich über folgenden Link über verschiedene Möglichkeiten informieren. Darüber hinaus können sich auch diejenigen, die im Moment Hilfe benötigen, dort registrieren und Unterstützung erhalten. www.teamsachsen.de
Text: © Sophie Groschupf